Spielbericht NLB: SV Gals 1 – SHC Belpa 1107 2

Ein Pflichtsieg mit Ach und Krach!

Nach deutlichen Galser Siegen in den bisherigen Begegnungen beider Mannschaften bekamen die zahlreich erschienen Zuschauer eine bis zum Schluss spannende Partie zu sehen. Die Spannung über den Ausgang des Spiels konnte so etwas über das bescheidene Niveau hinwegtrösten. Eine entsprechende Einschätzung gab es nach Spielschluss auch im Interview vom Galser Debütanten Philip Gäggeler.

Auf Biegen und Brechen konnten sich die Galser schlussendlich doch noch mit 7:6 durchsetzen und drei wichtige Punkte ergattern. Es gilt nun weiter fokussiert zu arbeiten und sich auf die eigenen Stärken zu besinnen bevor im Februar ein Monsterprogramm mit 7 Spielen in 4 Wochen bevorsteht.