Spielbericht JunA: SHC La Chaux-de-Fonds – SV Gals

Am Sonntag 15. Oktober spielten die Junioren A gegen die Junioren des SHC La Chaux-de-Fonds.

Die Junioren starteten den Match unkonzentriert und nicht bei der Sache, was zur Folge hatte, dass La Chaux-de-Fonds bereits früh das Tor zum 1:0 erzielte. Doch auch dieser Weckruf wurde nicht gehört und die Galser mussten mit einem Rückstand von 5:1 in die Pause gehen.

Im 2. Drittel hat sich die Mannschaft gesammelt und kam konzentriert ins neue Drittel. Trotz diversen Torchancen der Galser, erzielte La Chaux-de-Fonds in der 27. Minute das Tor zum 6:1. Jedoch gelang es den Galsern eine Sekunde vor Drittelsende das Tor zum 6:2 zu erzielen.

Auch nach der zweiten Pause starteten die Galser gut und erzielten bereits 2 Minuten nach Beginn das Tor zum 6:3. Es wurden einige Strafen ausgesprochen, darunter drei für die Galser. Alles in allem verlief das dritte Drittel ausgeglichen, bis auf zwei Tore für den SHC La Chaux-de-Fonds und so beendeten die Junioren des SV Gals das Spiel mit 8:3.

Ein perfektes Beispiel, welches zeigt, dass man von der ersten bis zur letzten Minute Bereit und konzentriert sein muss.

Torschützen:
4:1 Wehrli Nicolas auf Pass von Bongni Alec
6:2 Wehrli Nicolas auf Pass von Schwab Lars
6:3 Nagel Sian auf Pass von Johner Sven