Junioren C Heimturnier 13. Januar Turnierbericht

Gleiches Wetter, anderer Ort.
Es ist schon ein wenig verhext dieses Jahr.
Irgendwie will es nicht klappen mit dem schönem Wetter.

Aber es ist wie es ist.
Die Vorfreude bei allen Beteiligten war riesig.
Durften wir doch endlich das erste Heimturnier austragen und spielen.

Wir trafen uns Morgens um 8.45 in Gals.
Also fast alle – manche hatten für diese weite Anreise ein wenig länger. 😉

Heute trafen wir nur auf Gegner aus der vorderen Tabellenhälfte.
Eine schwierige Ausgangslage für unsere junge Mannschaft.
Trotzdem wollten wir unseren zahlreichen Fans vor Ort zeigen, welche Fortschritte wir gemacht haben.

Unsere Ziele für den Tag waren klar:
Als Mannschaft auftreten. (Voll erfüllt)
In jedem Spiel ein Tor erzielen. (Fast erfüllt)
Jeden Gegner so gut ärgeren wie es geht. (Voll erfüllt)
Freude an unserem schönen Sport zeigen. (Voll erfüllt)

Was wir aus diesem Tag mitnehmen und verbessern müssen:
Aus unseren jungen und motivierten Jungs und Modis ist ein richtiges Team entstanden.
Wir müssen unsere Kondition steigern, wollen wir gegen die richtig starken Mannschaften noch länger mithalten.
An der Bande müssen wir noch konzentrierter werden – damit alle wechseln und Anweisungen leichter fallen.
Wir können jeden Gegner ärgern wenn wir als Team auftreten.

Resultate des Spieltages:
SHC Bulldozers Kernenried-Zauggenried  vs. SV Gals 5:0
SV Gals vs. SHC Bonstetten-Wettswil  1:17
SHC Belpa 1107 vs. SV Gals 10:1

Wir durften Zuhause einen wunderschönen Tag erleben.
Es ist immer wieder schön zu sehen, wie diese junge Mannschaft auf und neben dem Platz zusammen hält.

Ein grosser Dank an Alle, die zum Gelingen von diesem Tag beigetragen haben.
Ohne Euch wäre ein solches Fest nicht realisierbar.