Turnierbericht Junioren C Horgenberg Sa. 27.10.2018

Regen, Wind und Streethockey war das Motto des Tages.
Das erste Turnier des Jahres fand in Horgenberg bei den Hammers statt.

Fast alle waren pünktlich für das erste Spiel vor Ort.
Manche haben noch das «Züribiet» erkundet.

Im ersten Spiel haben wir mit Bonstetten ein sehr spielstarkes Team als Gegner empfangen.
Gleich wurde uns klar, gegen dieses Team wird es sehr schwer schon nur ein Tor zu erzielen.
Für die Kleinen war dies nicht einfach, geht es wirklich weiter wie es letztes Jahr aufgehört hatte?
Nein tut es nicht!
Klar haben wir hoch verloren, aber wir haben die ersten Treffer erzielen können.
Yes, das gibt Mut für Spiel zwei.
SVG vs. SHCBW 2 : 20

Im zweiten Spiel stand uns der Gastgeber gegenüber.
Ein neues Team, haben wir doch noch nie gegen die Hammers gespielt.
Praktisch alle waren grösser als wir.
Aber unser Team zeigte was es gelernt hat. 4 Tore in einem Spiel für die Galser. Yeaaahhhhh!
Die Basis für den Sieg war gelegt. Jetzt nur nicht zu viele Gegentore kassieren.
Unser Torhüter und die Verteidigung hielten dem Druck stand.
Wir konnten so endlich unseren ersten Vollerfolg verbuchen. 1:4 für die Galser.
Was für eine Erlösung für das Team. Gratuliere!
SHC HH vs. SVG 1 : 4

Im Letzen Spiel kamen wieder einmal die Rebells.
Die Jungs und Modis wussten schon was das heisst.
Aber schau her, die Galser gingen in Führung.
Doch leider war die Führung nur von kurzer Dauer.
Die Rebells bleiben für uns NOCH zu stark.
SVG vs. SHCOR 1:16

Fazit des Tages.
– In jedem Spiel ein Tor erzielt, Yes!
– Thierry, Sascha und Lio sind unsere Topscorer!
– Im Tor haben wir eine Bank.
– Die kleinste läuft am meisten – Lauf BiBe lauf 😉
– DER ERSTE SIEG… wird sicher nicht der letzte sein.
– Alle haben viel gelernt und machen tolle Fortschritte.

Danke Allen die mitgereist sind und bis dann, wieder in Horgen.